News. News. News.

Handy am Steuer. Was ist erlaubt?

Handy am Steuer. Was ist erlaubt?

Das Handy während des Fahrens zu nutzen, ist lebensgefährlich und deswegen auch verboten. Seit der Änderung der StVO 2017 wird hier noch härter durchgegriffen, weil die Zahl der Unfälle, die durch die Nutzung des Handys hervorgerufen werden, nochmals gestiegen ist. Somit sind alle Funktionen verboten, die es nötig machen, das Handy in die Hand zu nehmen, wie z. B. Nachrichten schreiben oder Rufnummern zu wählen. Wenn sich die Handys in einer Halterung befinden, dürfen sie genutzt werden. Aber: Sie dürfen nur kurz auf das Gerät blicken und auch nur, wenn es die Straßen-, Verkehrs- und Sichtverhältnisse erlauben. Steht Ihr Fahrzeug und ist der Motor ausgeschaltet, dürfen Sie Ihr Mobiltelefon auch in die Hand nehmen.

Dieses Verbot gilt natürlich nicht nur für Autofahrer, sondern ebenso für Motorrad- und auch für Radfahrer.

Also: passt auf und riskiert weder Busgeld und schon gar nicht Eurer Leben und das anderer!